Navigationen �berspringen, zum Seiteninhalt

Niederspannungsschaltgerätekombination bis 4000 A System Rittal / RiPower (Bauartnachweis)

Rittal – Ri4Power Form 2-4 Niederspannungsschaltanlagen

Ri4Power – strukturierte Systemlösungen für den sicheren und schnellen Aufbau von Niederspannungsschaltanlagen für Maschinen, Anlagen und Gebäude

Form 1: Niederspannungsschaltanlagen in offener Bauform
Form 2-4: Niederspannungsschaltanlagen mit Formunterteilung
Topschrank-System TS 8 in Kombination mit Sammelschienensystemen bis 5500 A als Baukastenlösung
Anwendungen: Prozessindustrie, Wasserver-/-entsorgung, Gebäudeverteilung, Chemische Industrie, Maschinenbau,     Kleinkraftwerke, Windenergie
ISV: Installationsverteiler
Software: Planen, Projektieren, Auswählen

Form 2-4 Schaltschränke TS 8 Topschrank-System – Systemplattform der unendlichen Möglichkeiten für Ri4Power Form 2-4

Vorteile der TS 8 Systemplattform:

Universeller Innenausbau: Rahmenprofile, gelocht im 25 mm-Maßraster. Zwei symmetrische Ebenen für maximale Raumausnutzung in Breite und Tiefe.
Rundum freier Zugang: Türen vorn, hinten und auch seitlich möglich. 4-Punkt Scharnier- und Verschluss-System.
Nach allen Seiten anreihbar: über Eck, nach vorne, hinten, links, rechts und bei Bedarf sogar nach oben.

Ri4Power Ausstattung:

Ri4Power Systemlösungen basieren auf dem TS 8 Topschrank-System. Das Besondere: Kompatibilität mit allen Komponenten der Stromverteilung.
Das bewährte TS 8 Raster findet sich auf vielen Komponenten von Ri4Power Form 2-4 wieder und ermöglicht den Einsatz des TS 8 Systemzubehörs.

Sammelschienensysteme:

RiLine60 bis 1600 A: effektive Raumnutzung, hohe Sicherheitsreserven, Rundum-Berührungsschutz, sichere und schnelle Kontaktierung.
Maxi-PLS und Flat-PLS bis 4000 A: Zukunftsorientierte und typgeprüfte Baukastensysteme bieten besondere Schnellmontage und Sicherheit.

SV-TS 8 Schaltschränke für offene und kompakte Leistungsschalter (ACB + MCCB):

Elektrische Kenngrößen

Bemessungsspannungen:  
Bemessungsisolationsspannung Ui 1000 V
Bemessungsbetriebsspannung Ue 690 V
Bemessungsstoßspannung Uimp 8 kV
Überspannungskategorie IV
Verschmutzungsgrad 3
Bemessungsfrequenz 50 Hz

Bemessungsströme (je nach Sammelschienensystem und IP):  
Bemessungsstrom Ie 1400, 1600, 1800, 2000, 2500, 2800, 3000 A
  800, 860, 1000, 1150, 1300, 1600 A
  3500, 3650, 4000 (, 4100), 4200 (, 5500) A
Bemessungsstoßstromfestigkeit Ipk 68, 110, 154, 220 kA
Bemessungskurzzeitstromfestigkeit Icw 32, 50, 70, 100 kA

Störlichtbogenprüfung:  
Zulässiger unbeeinflusster Kurzschlussstrom 30, 50 kA
Prüfspannung 420, 690 V
Zulässige Lichtbogendauer 0,3 s

Mechanische Kenngrößen:  
Höhe: 1800, 2000, 2200 mm
Breite: 400, 600, 800
Tiefe: 600, 800
Raster 25 mm
Schutzart max. IP 54
Bauform 1-4

Oberflächenschutz/-material Beplankung tauchgrundiert, pulverbeschichtet RAL 7035, Befestigung ausEdelstahl, Systemschienen und -Chassis aus verzinktem Stahlblech

SV-TS 8 Schaltschränke für Koppelfelder
SV-TS 8 Schaltschränke für modulare Abgangsfelder
SV-TS 8 Schaltschränke für Lastschaltleistenfelder
SV-TS 8 Schaltschränke für Kabelrangierfelder
SV-TS 8 Schaltschränke für Sammelschienenfelder

Rittal Power Engineering Planungssoftware für typgeprüfte Niederspannungsschaltanlagen

Schnellfinder

Suche

Seitenende erreicht, zum Seitenanfang